Ausflüge PfiB-MH

Bei allen Terminen und Veranstaltungen bitte rechtzeitige Anmeldung

unter Tel.: 030/ 99 28 16 67 oder per email an info@pfib-mh.de

 

Ausflüge 2016

 

_________________________________________________________________________________________________________

Ausflüge 2015

 

Donnerstag, 16.07.2015 – 10 Uhr – 13 Uhr

Ausflug mit allen Pflegefamilien in den “Garten der Sinne” mit Führung für Kinder / Berlin-Mahlsdorf

Wir haben ein naturnahes und lehrreiches Angebot für Pflegefamilien, insbesondere für unsere Kinder, organisiert.
Am Donnerstag, den 16.07.2015 um 10.00 Uhr
treffen wir uns im “Garten der Sinne” in Berlin-Mahlsdorf, Wodanstr. 6 & 40 (beide gegenüber liegend).

Garten der Sinne

Unsere Kinder bekommen dort eine lehrreiche Führung von geschultem Personal, können auf der Holzbrücke den hübsch angelegten Teich und seine Bewohner bewundern, einen Fühlweg aus verschiedenen Naturmaterialien barfuß begehen und duftende Kräuter und Blumen kennenlernen.
Mit zusätzlichen Aktionsmöglichkeiten werden spielerisch alle Sinne angesprochen. Auch die neue Sonnenuhr wird mit Sicherheit ein Anziehungspunkt sein. Vielleicht dürfen wir auch schon ein paar erntereife Früchte naschen.
Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Mittags ist auch für unser leibliches Wohl (zum kleinen Preis) gesorgt.
Mit vielen Sinneseindrücken verabschieden wir uns dann gegen 13 Uhr in unsere wohlverdienten Ferien.

 

Freitag, 15.05.2015 (Brückentag) – 15 Uhr – (Ende offen)

Ausflug mit allen Pflegefamilien in die “Gärten der Welt” / Berlin-Marzahn

Am 15. Mai trafen sich einige Pflegefamilien zu einem gemeinsamen Ausflug in die “Gärten der Welt“. Mit Fußbällen, Softballspiel, Keksen und anderen Spielen bewappnet, hatten wir viel Spaß, vor allem unsere Kinder.

Mit Kindern ist so ein Ausflug immer ein Erlebnis. Von “Wo ist mein Kind?” über “Oh, nasse Füße” bis “Mmh, lecker Eis”, war Einiges dabei.

Einige Baustellen auf dem Gelände lassen bereits erahnen, was uns zur IGA 2017 erwartet. Die Spielplätze, der Irrgarten und die tollen Wiesen wurden von unseren Kindern gerne genutzt. Wir Erwachsene staunten oft, wie toll einzelne Flächen dort angelegt wurden, mit der Vielfalt an prächtigen Blumen und Pflanzen, Bäume in voller Blüte, ebenso der Rhododendronhain und manchesmal würde man sich solche wunderschönen Elemente auch im eigenen Garten wünschen. Der Märchengarten war natürlich ganz faszinierend für die Kleinen und jedes Märchen konnte erraten oder erlesen werden. Natürlich waren die vielen Wasserspiele immer ein ganz besonderes Highlight für unsere Kinder und lud alle zum Verweilen ein.

Das Wetter meinte es heute richtig gut mit uns und deshalb konnten wir auch einige schöne Fotos machen.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein nächstes Mal.