Neues Jahr 2016

PfiB-MH wünscht allen Pflegeeltern und Pflegekindern einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ein ganz besonderes, leichtes und gesundes Jahr 2016.

Jetzt stehen wir alle vor den neuen Kalendern
und freuen uns wieder aufs neue Jahr.
Wir wollen uns bessern, wollen viel verändern,
und sind doch froh, wenn’s wieder wird, wie es war.
Wir machen Pläne von Neujahr bis Silvester,
darüber noch hinaus, das ist doch klar!
Doch Bequemlichkeit ist unseres Eifers Schwester,
so reicht es oft nur von Silvester bis Neujahr.

© Karl Werner Dickhöfer (*1938)

Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Landgasthaus Eiche hielt für alle Pflegekinder und Pflegeeltern ein paar Überraschungen bereit. Mit dabei waren unsere Tombola mit vielen schönen Geschenken, weihnachtliche Basteleien, Zauberer Vitaliy Weiss mit seinen magischen Tricks, ein reichhaltiges Buffet und zum Schluss kam auch noch der Weihnachtsmann und brachte mit seinem bärtigen Charme etwas Süßes.

Zum Gelingen unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier hatte wieder eine große Spende aus dem Lostopf der Berliner Sparkasse, die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sowie Herr Walter vom SOS-Familienzentrum Berlin beigetragen. Vielen Dank auch an all die anderen Spender, die unsere Tombola bereicherten.

Ein ganz besonderer Dank geht an Jacqueline und all die anderen fleißigen Helferlein, die sich mit viel Engagement und Fleiß bemühten, allen Pflegefamilien gerecht zu werden. Dass solch eine große Weihnachtsfeier nicht perfekt sein kann, versteht sich von selbst und ist auch nicht so wichtig. Ziel unserer Weihnachtsfeier für alle Pflegefamilien ist, allen Pflegeeltern für ihre Arbeit mit ihren Pflegekindern zu danken, um sich kennenzulernen und untereinander austauschen zu können.

Zum großen Bedauern fiel unsere schöne Musikanlage aus. Unser lieber Techniker Uli fuhr sofort wieder los, um Ersatz zu beschaffen, unterwegs wurde er jedoch aufgehalten, so dass er leider nicht mehr wiederkommen konnte. Was wir nicht wussten, war, dass lediglich die Steckdose ausfiel. Es gab dort auch nur eine Steckdose. Ein kleiner Ersatz-CD-Player konnte leider nicht das gewünschte Weihnachtsfeeling in den Saal bringen. Das ist sehr schade, war aber leider nicht zu ändern.

Ich konnte bereits einige Meinungen von euch hören und hoffe, dass alle trotz einer nicht perfekten Weihnachtsfeier viel Spaß hatten.

Wir wünschen allen Pflegefamilien eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Hier noch ein paar Impressionen